KI-gestützte Kommunikation für Schulleitungen - interne und externe Kommunikation auf ein neues Niveau heben, schnell und effektiv

Termin: Dienstag, den 05.03.2024

Zeit:      9:00 - 13:00 Uhr

Ablauf:

Ab  8:45 Uhr         Einwahl
       9:00 Uhr         Beginn
ca. 13:00 Uhr        Veranstaltungsende

 

seminarinhalt


Einleitung

  • Begrüßung und Vorstellung
  • Einführung in die Thematik: Zeitfresser Kommunikation! Warum digitale Kommunikation mit ChatGPT für Schulleitungen heute unerlässlich ist
  • Überblick über den Seminarverlauf
  • ChatGPT - Eine kurze Einführung

Teil 1: Interne Kommunikation

Grundlagen der internen Kommunikation

  • Kommunikation mit Lehrkräften/ Angestellten
  • Kommunikation mit Dienstvorgesetzen
  • ChatGPT als Partner bei internen Gesprächen
  • Ethik und Datenschutz

Fallbeispiele

  •  Vorstellung erfolgreicher Anwendungsfälle von ChatGPT im Bereich interner Kommunikation
  • Diskussion und Analyse der Umsetzung und Ergebnisse

Interaktiver Workshop

  • Teilnehmer nutzen ChatGPT für simulierte interne Kommunikationsszenarien
  • Feedback und Diskussion

Pause

Teil 2: Externe Kommunikation

Grundlagen der externen Kommunikation

  • Zielgruppen, Medien und Botschaften

ChatGPT als Werkzeug für externe Kommunikation

  • Öffentlichkeitsarbeit, Pressemitteilungen, Newsletter und mehr (ChatGPT und Canva)
  • Personalisierte Kommunikation mit Eltern und anderen Stakeholdern
  • Fundraising mit ChatGPT
  • Social Media, Blogs und Websites

Risikomanagement und Sensibilität in der externen Kommunikation

  • Umgang mit sensiblen Themen
  • Krisenkommunikation und ChatGPT

Fallbeispiele

  • Vorstellung erfolgreicher Anwendungsfälle von ChatGPT in externen Kommunikationsszenarien
  • Diskussion und Analyse

Interaktiver Workshop

  • Teilnehmer erstellen mithilfe von ChatGPT simulierte externe Kommunikationsinhalte
  • Feedback und Diskussion

Abschluss

  • Zusammenfassung der Erkenntnisse
  • Gelegenheit für Fragen und Antworten
  • Feedbackrunde und Ausblick auf weiterführende Kurse

 

Zielgruppe

Führungskräfte, Schulleitungen sowie alle fachlich Interessierten

 

Teilnehmerzahl

Dieses Onlineseminar ist auf maximal 15 Teilnehmer/innen begrenzt.

 

Technik

Die Einwahldaten erhalten Sie vor Veranstaltungsbeginn per E-Mail. Gerne können Sie sich mit Kamera zuschalten.

 

Referent

Pavle Madzirov
Schulleiter, Autor und Digitalisierungsexperte

DSC 4121NEU

Pavle Madzirov ist Digitalisierungsexperte und mehrfach ausgezeichneter Schulleiter. Sein Steckenpferd ist die digitale Bildung. Sein derzeitiges Hauptthema ist die Einbindung der "Künstlichen Intelligenz" in den Bildungsbereich, dabei legt er einen Fokus auf Führungskräfte. 

Durch seine Tätigkeit als Vorsitzender verschiedener Ausschüsse auf kommunaler Ebene, wie z. B. Schulauschuss, Integrationsausschuss und Personalorganisation, besitzt er einen umfassenden Blick auf die Thematik aus verschiedenen Perspektiven. Als ehemaliger Aufsichtsrat des DIGIHUB Düsseldorf und DITEC Düsseldorf besitzt er einen vertieften Einblick in die Thematik weit über den Bildungsbereich hinaus. 

Mit seinem ersten Buch "KI Power Kids" konnte er bereits bei Amazon Kindle Platz 2 in der Kategorie "Elternratgeber“ erreichen und sein zweites Buch „Wie künstliche Intelligenz meinen Job klaute… und auch bald Ihren übernimmt“ geht auf die Auswirkungen von künstlicher Intelligenz auf verschiedene Berufe ein und entwickelt sich ebenfalls zum Bestseller. In diesem Buch bezieht sich der erste Teil explizit auf Schulleitungen. Dieser Teil erschien separat mit dem Titel „ChatGPT - der Gamechanger für moderne Schulleitung“. Alle Bücher waren bei Amazon sehr erfolgreich und durch Coachings und Vorträge versucht Madzirov ein Bewusstsein für die Chancen und Herausforderungen in der Nutzung von künstlicher Intelligenz zu schaffen.

 

Kosten

 Mitglieder VDP

 299,00 € (zzgl. 19% MwSt.)

 Nichtmitglieder

 379,00 € (zzgl. 19% MwSt.)

 

Das Seminar beinhaltet

Seminarteilnahme // Teilnahmezertifikat // Seminarunterlagen

 

Anmeldeschluss

Anmeldeschluss ist der 26.02.2024
Nachmeldungen sind noch bis 29.02.2024 möglich.

Teilnahmebedingungen

Diese Webseite verwendet ausschließlich technisch notwendige Cookies. Mehr Informationen