Aktuelles

2020 veranstaltet die Klosterschule Roßleben in Kooperation mit der Bauhaus Universität Weimar und der Stiftung Osterberg erstmals die Medienakademie Mitteldeutschland für Jugendliche ab 16 Jahren.

10-TÄGIGER WORKSHOP IN DEN BEREICHEN FOTO, SOUND, FILM
24.07.–02.08 2020

Gemeinsam mit Profis und Uni-Professoren wirst du in einem zehntägigen Workshop dein eigenes Projekt zum Thema Umbrüche bearbeiten. Dabei werden dir Handwerke wie Digitale Fotografie und Bildgestaltung, Video- und Sounddesign und Konzeptentwicklung in die Hand gegeben. Wenn du weitere eigene Ideen hast, ist das kein Problem – unsere Profis freuen sich auf deine Initiative! Solltest du vorhaben, dich künftig für ein medial-künstlerisches Studium oder eine Ausbildung zu bewerben, hast du innerhalb des Workshops die Möglichkeit, eine ausgiebige Beratung bei der Erarbeitung und Bearbeitung deines Portfolios zu erhalten. Wir bieten dir eine spannende Location vor Ort, denn du wirst in den alten Gemäuern der Klosterschule Roßleben untergebracht sein – mitten im Nirgendwo und doch zentral gelegen zwischen Leipzig, Erfurt, Weimar und Halle – Exkursionen inbegriffen. Professionelles Equipment haben wir hier vor Ort, du solltest natürlich trotzdem deine eigene Technik, mit der du gewöhnlich arbeitest, im Schlepptau haben. Durch großzügige Unterstützungen verschiedener Stiftungen kosten dich die 10 Tage inklusive Verpflegung, Unterbringung und allem Drum und Dran nur 300€ (An- und Abreise erfolgt selbstständig).

Wir hoffen, ihr habt Verständnis dafür, dass unsere Plätze begrenzt sind, damit wir eine intensive Betreuung aller Teilnehmer gewährleisten können.

Wenn du mindestens 16 Jahre alt bist, bewirb dich einfach mit einem kurzen Motivationsschreiben und einem aussagekräftigen Portfolio deiner bisherigen Arbeiten bei unserem Workshopleiter Harald Schluttig.

Bewerbungsschluss: 21. Februar 2020

Harald Schluttig: harald.schluttig@rossleben.com

Die Spitzenverbände Freier Schulträger in Thüringen haben das ISW Institut mit der Begutachten der „Schülerkosten“ für Thüringen betraut. Unter großer Beteiligung von Abgeordneten, Vertretern des TMBJS, der Spitzenverbände und Schulträgern wurde am 27. August 2019 dieses Gutachten in Erfurt der Öffentlichkeit präsentiert:

Vollständiges Gutachten
Kurzfassung
Fazit der Koordinatoren der LAG

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.freie-schulen-thueringen.de.

Unser Dachverband VDP hat ein Gutachten zur Infrastrukturverantwortung des Staates hinsichtlich des Lehrpersonals an freien Schulen von Prof. Dr. Dr. Udo Di Fabio erstellen lassen. Das Rechtsgutachten untersucht im Hinblick auf Art. 7 Absatz 4 GG die Verantwortung des Staates für die Privatschulen und die daraus resultierenden Ansprüche für die ausreichende Bereitstellung von Lehrkräften.

>> Gutachten ansehen (PDF)

Herzlich Willkommen auf der neuen Internetpräsenz des VDP Landesverband Sachsen-Thüringen e.V.

 

Innerhalb unserer Homepage erfahren Sie mehr über das freie Bildungswesen in Sachsen und Thüringen. Sie erhalten Informationen zu unseren Mitgliedseinrichtungen, zu rechtlichen Grundlagen im Rahmen des freien Schulwesens in Sachsen und Thüringen und bekommen einen Überblick über die Arbeit des VDP Landesverbandes.

Gern stehen wir Ihnen für Fragen rund um das Thema der Schulen in freier Trägerschaft zur Verfügung.

 

Ihre VDP Landesgeschäftsstelle

privatschulfreiheit titel de

privatschulfreiheit de

Lehrergewinnungskampagne

Wie wird man Leher an einer Privatschule?

Verbandsmagazin

FREIE BILDUNG November 2019

Merken

Merken

Schulsuche

Sie suchen einen privaten Bildungsträger aus Sachsen oder Thüringen?
Zur VDP-Schulsuche »

Partner

DKB web

  

LAG - Freie Schulen in Thüringen

 

LAGSFS

 

SWP Schul-Webportal

MLP

Mietra

Kontakt

VDP - Landesverband Sachsen - Thüringen e.V.
Petersstraße 1-13
D-04109 Leipzig

 

Telefon: 0341 149911-26
Fax: 0341 149911-24
E-Mail: info@privatschulen-sachsen-thueringen.de

 

© 2015 Verband Deutscher Privatschulen :: Landesverband Sachsen Thüringen e.V

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen