Präsenzseminare

Termin: 30.09.2021

Zeit: 9:30 - 14:00 Uhr

Referent: RA Dirk H. Laskawy

Ort: Geschäftsstelle VDP Sachsen Thüringen e.V., Petersstraße 1-13, 04109 Leipzig oder Tagungshotel im Leipziger Zentrum

Immer wieder begegnen wir der Einstellung: „Hast Du einen Betriebsrat, dann hast Du nur Ärger.“ So ist es auch nicht verwunderlich, dass gerade das Betriebsverfassungsrecht als besonders explosive Materie angesehen wird. Dies muss nicht sein. Übernehmen Sie die Verantwortung für Ihr Handeln. Als Arbeitgeber benötigen Sie für die erfolgreiche Wahrnehmung Ihrer (Unternehmens-)Interessen ein umfassendes Wissen über die Anwendung der einzelnen Mitbestimmungsrechte, vor allem wenn Sie ein Tendenzbetrieb sind. Als Experten für Arbeitsrecht bereiten wir Sie bestens auf die Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat vor.

Inhalte

I. Der Tendenzbetrieb

  • Tendenzschutz
  • Was ist ein Tendenzunternehmen/-Betrieb?
  • Mischunternehmen mit Tendenzcharakter
  • Tendenzgemeinschaftsbetriebe
  • Mischkonzerne

II. Beteiligungsrechte bei personellen Einzelmaßnahmen und Kündigungen

  • Wer ist Tendenzträger?
  • Kündigung, Einstellung, Versetzung

III. Beteiligungsrechte in allgemeinen personellen Angelegenheiten und Berufsausbildung

  • Mitbestimmungsrecht des Betriebsrates


IV. Beteiligungsrecht in sozialen Angelegenheiten gemäß § 87 BetrVG

Referent

Dirk H. Laskawy ist seit Anfang 2007 Partner der Aderhold Rechtsanwaltsgesellschaft mbH. Davor war er über acht Jahre als Rechtsanwalt für die Sozietät CMS Hasche Sigle tätig.

Er ist Fachanwalt für Arbeitsrecht und an der Universität Bielefeld ausgebildeter Mediator. Zudem ist Herr Laskawy Lehrbeauftragter an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK) und vom TÜV zertifizierter Datenschutzbeauftragter.

Herr Laskawy berät als Fachanwalt für Arbeitsrecht nationale und internationale Unternehmen in allen Bereichen des Arbeits- und Dienstvertragsrechtes, insbesondere in Angelegenheiten der Betriebsverfassung, bei der Gestaltung von Vergütungssystemen, Anstellungs- und Auflösungsvereinbarungen sowie im Konfliktmanagement.

Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die strategische Vorbereitung und Begleitung von Ausgliederungs- und Restrukturierungsvorhaben sowie die Beratung im Zusammenhang mit Betriebsvereinbarungs- und Tarifverhandlungen sowie der Flexibilisierung von Arbeitsbedingungen.

Referenzflyer


Kosten

 Mitglieder VDP Landesverband Sachsen-Thüringen e.V.

 179,00 € (zzgl. 19% Mwst.)

 Mitglieder aus anderen VDP Landesverbänden

 209,00 € (zzgl. 19% Mwst.)

 Nichtmitglieder

 239,00 € (zzgl. 19% Mwst.)


Anmeldeschluss: 15.09.2021

Ausschreibungsunterlagen

Anmeldung

Sie haben die Möglichkeit sich direkt online für unsere Seminare anzumelden.

Zur Anmeldung

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter um über kommende Seminare informiert zu werden.

Datenschutzerklärung

Schulsuche

Sie suchen einen privaten Bildungsträger aus Sachsen oder Thüringen?
Zur VDP-Schulsuche »

Partner

LAG - Freie Schulen in Thüringen

 

LAGSFS

Fördermitglieder

DKB web

SWP Schul-Webportal

MLP

Mietra

B&DT

Kontakt

VDP - Landesverband Sachsen - Thüringen e.V.
Petersstraße 1-13
D-04109 Leipzig

 

Telefon: 0341 149911-26
Fax: 0341 149911-24
E-Mail: info@privatschulen-sachsen-thueringen.de

 

© 2015 Verband Deutscher Privatschulen :: Landesverband Sachsen Thüringen e.V

Diese Webseite verwendet ausschließlich technisch notwendige Cookies. Mehr Informationen