Präsenzseminare

Termin: 10.11.2020

Zeit: 10:00-16:00 Uhr

Ort: Leipzig

Referent: Klaus Krebs   www.klauskrebs.de


Einem leistungsfähigen Team liegen immer Ziele und Werte zugrunde nach denen diese Gruppe zusammenarbeitet. Sie bauen mit diesem Training Ihre Fähigkeiten zur Begeisterung von Mitarbeitern für gemeinsame Ziele und Werte aus. Dabei werden Sie die natürliche Dynamik in Gruppen aktiv nutzen und formen.

Sie steigern auf einfache Weise die Arbeitsatmosphäre, die emotionale Bindung an den direkten Vorgesetzten und damit an Ihre Schule als Arbeitsort.


Inhalte

1. Die Verknüpfung von beziehungs- und leistungsorientierter Führung

  • Das Arbeitsumfeld und die emotionale Beziehung zu MitarbeiterInnen
  • Sicherheit schaffen und die Gruppe zum Team formen
  • Der Ausbau einer leistungsorientierten Teamkultur: Ziele und Werte


2. Grundlegende Motivationsstruktur des Menschen

  • Die zwei Motivationsrichtungen: Person und Leistung
  • Analyse der persönlichen Motivationsstruktur
  • Einsatzmöglichkeiten von Mitarbeitern in Abhängigkeit von deren M-Struktur


3. Professionelles Feedback und positiv besetzte Kontrollen

  • Die Regeln mit denen Sie ein wertvolles Feedback geben
  • Damit das Feed-back zum Feed- forward wird: So nehmen Sie ein Feedback an
  • Auf einfache Weise können Kontrollen positive Emotionen auslösen


4. Lob gezielt einsetzen: Freu(n)de schaffen

  • Vom Disziplinieren zum Motivieren
  • Die Abstufungen in der Lobstärke
  • Abhängigkeiten von der Situation
  • Die professionelle Anerkennung vor dem Team


5. Die Kritiktechniken: gekonnt demotivieren

  • Die wirksamen Faktoren von Kritik
  • Emotional und sachlich das Motiv zur Störung entfernen = demotivieren
  • Abhängigkeiten von der Situation
  • Die Kritiktechnik für „hartnäckige“ Fälle: Schritt für Schritt


Special: Die Motivation von Teams


Nutzen

Das Ziel ist es, die soziale Attraktivität der Führungskraft so zu erhöhen, dass insbesondere die Bereitschaft zur freiwilligen Mitarbeit gefördert wird. Kontrollvorgänge können mit wenigen Veränderungen positiv besetzt werden. Zusätzlich erhalten die TeilnehmerInnen Informationen, die die Auswirkungen von Lob- und Kritikstrategien auf das Denken und Handeln von Mitarbeitern präzise aufzeigen.


Methodik

Das eintägige Seminar beinhaltet Kurzvorträge, Selbsteinschätzungsskalen und Diskussions-runden. Das Seminar ist stark auf die individuelle Persönlichkeit der Führungskräfte zugeschnitten.


Zielgruppe

Führungskräfte sowie fachlich Interessierte


Kosten

 Mitglieder VDP Landesverband Sachsen-Thüringen e.V.

 329,00 € (zzgl. 16% Mwst.)

 Mitglieder aus anderen VDP Landesverbänden

 379,00 € (zzgl. 16% Mwst.)

 Nichtmitglieder

 429,00 € (zzgl. 16% Mwst.)


Anmeldeschluss: 26.10.2020

 

Ausschreibungsunterlagen

Anmeldung

Sie haben die Möglichkeit sich direkt online für unsere Seminare anzumelden.

Zur Anmeldung

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter um über kommende Seminare informiert zu werden.

Datenschutzerklärung

privatschulfreiheit titel de

privatschulfreiheit de

Lehrergewinnungskampagne

Wie wird man Leher an einer Privatschule?

Verbandsmagazin

FREIE BILDUNG November 2019

Merken

Merken

Schulsuche

Sie suchen einen privaten Bildungsträger aus Sachsen oder Thüringen?
Zur VDP-Schulsuche »

Partner

LAG - Freie Schulen in Thüringen

 

LAGSFS

Fördermitglieder

DKB web

SWP Schul-Webportal

MLP

Mietra

B&DT

Kontakt

VDP - Landesverband Sachsen - Thüringen e.V.
Petersstraße 1-13
D-04109 Leipzig

 

Telefon: 0341 149911-26
Fax: 0341 149911-24
E-Mail: info@privatschulen-sachsen-thueringen.de

 

© 2015 Verband Deutscher Privatschulen :: Landesverband Sachsen Thüringen e.V

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen