Praktische Führungskräftepsychologie - Veränderungen bewirken sowie Leistungsfähigkeit erhalten (2-tägig)

Termin:
Tag 1: Dienstag, den 07.05.2024

Zeit:            10:00 - 16:00 Uhr

Ablauf:       ab 09:30 Uhr      Empfang der Teilnehmer/innen
                         10:00 Uhr      Beginn
                   ca. 12:00 Uhr      Mittagspause
                   ca. 14:30 Uhr      Kaffeepause
                   ca. 16:00 Uhr      Veranstaltungsende

Tag 2: Mittwoch, den 08.05.2024

Zeit:            09:00 - 15:00 Uhr

Ablauf:      ab 08:30 Uhr      Empfang der Teilnehmer/innen
                        09:00 Uhr      Beginn
                  ca. 11:00 Uhr      Mittagspause
                  ca. 13:30 Uhr      Kaffeepause
                  ca. 15:00 Uhr      Veranstaltungsende

Ort: VDP Landesverband Sachsen-Thüringen e.V., Petersstraße 1-13, 04109 Leipzig

 

was erwartet sie?

Welche Führungskultur ermöglicht heute eine hohe Änderungs- und Lerngeschwindigkeit im Unternehmen? Überholte Erfolgsrezepte lösen sich in Luft auf, Werte verändern sich, neue Generationen mit anderen Ansprüchen und Vorstellungen betreten die Bühne. Wie viele unserer Change-Projekte führen nicht zum gewünschten Erfolg? Wie halte ich Lernprozesse aufrecht? Wie sichere ich eine hohe Produktivität, ohne dass starke Mitarbeitende in die Erschöpfung abrutschen? Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie nachhaltige Veränderungen schaffen und die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter erhalten.

Seminarinhalt

  • Hilfreiche Prinzipien in der VUKA-Welt
  • Wie Sie Kreativität ermöglichen und fördern
  • Wie arbeite ich mit einer Dagegen-Haltung?
  • Mit emotionaler Intelligenz Mitarbeiter aus dem Leistungstief herausholen
  • Lernen auf allen Ebenen ermöglichen und aufrechterhalten
  • Wie Sie verschiedene Generationen führen
  • Mitarbeiter in ihrer subjektiven Welt erreichen und abholen
  • Wie Veränderungen langfristig gelingen
  • Wie aus Erwartungen von Führungskräften persönliche Ansprüche der Mitarbeitenden werden
  • Die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern er-HALTEN (Stressoren erkennen, Burnout vorbeugen,
    Kontingenz fördern)
  • Wie Sie Signale hoher psychischer Belastung erkennen und Stress-Symptome geschickt ansprechen

Ihr Nutzen

  • Sie gehen konkrete Schritte von der Problemvermeidung zur Potenzialentfaltung.
  • Sie entwickeln einen kooperativen Führungsstil, der MitarbeiterInnen ernst nimmt sowie Produktivität und Leistung sichert.
  • Sie lernen, wie Sie verschiedene Generationen in der Arbeitswelt führen und einbeziehen.
  • Sie erkennen, woran Veränderungen scheitern und wie Sie die Gefahren umgehen.
  • Sie erfahren, wie Sie Signale hoher psychischer Belastung erkennen und einem Burnout
    leistungsstarker Mitarbeiter vorbeugen

 

Teilnehmerzahl

Dieses Seminar ist auf maximal 12 Teilnehmer/innen begrenzt.

 

Referent

Reyk-Peter Klett
Dipl.-Psychologe, Coach, Buchautor, NLP-Master, Präventologe

 csm Klett Reyk Peter ec211169c6

Seit 30 Jahren ist Reyk-Peter Klett als Dozent und Coach zu fünf Themengebieten der "Praktischen Führungspsychologie" aktiv. Durch sein Studium (Arbeits- und Organisationspsychologie, pädagogische und klinische Psychologie) ist er fachlich sehr gut aufgestellt. Als Psychotherapeut (HPG), zertifizierter NLP-Master und Präventologe besitzt er zusätzliche Expertise, um gemeinsam tragfähige und langfristige Lösungen zu entwickeln. Beim RKWcampus bringt er seit 25 Jahren zusätzliches Wissen und Können zu den Themen Umgang mit Stress, (Selbst)Wirksamkeit und Konfliktmanagement ein.

 

Kosten für das 2-tägige Seminar

Mitglieder VDP

  860,00 € (zzgl. 19% Mwst.)

Nichtmitglieder

1.118,00 € (zzgl. 19% Mwst.)

 

Das Seminar beinhaltet

Seminarteilnahme // Mittagspause // Kaffeepause // Tagungsgetränke // Teilnahmezertifikat


Anmeldeschluss

Anmeldeschluss ist der 22.04.2024

Teilnahmebedingungen

Diese Webseite verwendet ausschließlich technisch notwendige Cookies. Mehr Informationen